Vers le haut

Zweite Medaille für Tom Habscheid in Berlin

Silber im Kugelstoßen bei den Para-Leichtathletik Europameisterschaften 2018

(26/08/2018 - Marc Kiefer, Directeur Technique National) Der letzte Wettkampftag der EM ist für den luxemburgischen Top-Para-Athleten Tom Habscheid ein erfolgreicher. Bei seinem zweiten Start in Berlin erkämpfte sich Habscheid die zweite Medaille, erneut ist es die Silbermedaille, wie bereits im Diskuswerfen am vergangenen Donnerstag. Auch wenn es nicht ganz nach oben auf das Treppchen gereicht hat, kann Tom Habscheid mit dem heutigen Wettbewerb und mit dem Verlauf der EM zufrieden sein:
„Ich habe heute alles gegeben. Aled Davies hat rechtzeitig vor der EM wieder zur alten Stärke gefunden und meinen Dauerrivalen Frank Tinnemeier habe ich bei seinem wohl letzten internationalen Wettkampf hinter mir gelassen. Es wäre möglich gewesen, Aled heute richtig zu ärgern, leider hat nicht alles perfekt funktioniert bei meinen Versuchen. Jetzt heißt es für mich ein paar Tage ausspannen und dann gemeinsam mit meinem Trainer und dem LPC die bisherige Saison zu analysieren und die kommende Saison zu planen. 2019 wird ein spannendes und für die Paralympics 2020 entscheidendes Qualifikationsjahr. Die WM 2019 findet erst spät in der Saison in Dubai statt, da müssen wir uns einen guten Plan ausarbeiten“ sagte Habscheid nach dem Wettkampf bereits in die Zukunft blickend.
Sein weitester Stoß landete heute bei 14,03m. Um Aled Davies, Weltrekordhalter und Paralympicssieger heute vom Thron zu stoßen, hätte Tom nicht nur eine neue persönliche Bestleistung erzielen müssen. Der Brite Davies stieß mit 15,49m einen neuen Championchip-Rekord und zeigte damit, dass er auch in den kommenden Jahren der Mann ist, den es zu schlagen gilt.
 

Portrait de sportspress.lu
AUTEUR

sportspress.lu

Marc Gatti nous a quittés

Nous avons le triste devoir de faire part du décès de notre membre effectif

Monsieur Marc Gatti
(31.12.1965 – 17.08.2019)

L’infatigable Marc nous a quittés après une impitoyable maladie à l’âge de 53 ans.

Il pigeait durant de longues années successivement pour le Tageblatt, RTL, Radio DNR, le Luxemburger Wort et de nouveau le Tageblatt.

Nous garderons de lui le souvenir d’un ami charmant et jovial qui avait la franchise de dire tout haut ce qu’il pensait. On pouvait compter sur lui à tout moment.

Nous présentons nos plus sincères condoléances à la famille endeuillée.

Le comité et les membres de sportspress.lu

 

CYCLISME
LA VUELTA A ESPANA 24.8.-15.9.2019

FOOTBALL
EURO 2020
Groupe B: Portugal, Ukraine, Serbie, Lituanie, Luxembourg
Calendrier
Vente à l’avance – Match de qualification
Luxembourg - Serbie
10.9.2019, 20.45 hrs

UEFA EUROPA LEAGUE
Play-offs, match aller:
Ararat-Armenia – F91 2:1 (1:0)

(14/08/19 - Info sportspress.lu - ACC Contern) Créée en 1989 par l’ACC Contern pour h...
Mercredi, août 14, 2019 - 20:48
(14/08/2019 - info sportspress.lu - Marion Diehl-FLA) Suite à ses résultats de niveau...
Mercredi, août 14, 2019 - 09:05
A retenir : • Pour sa 7ème édition, l’Arctic Race of Norway  sillonnera les paysages...
Vendredi, août 9, 2019 - 11:54
Lors du Mémorial J-P Kops & J-M Reuter ce dimanche à Cessange, Bob Bertemes améli...
Dimanche, août 4, 2019 - 19:16

Gala 2017 Les Photos

Galerie Photos Awards Night 2017

Photos Charles Caratini

 

 

 

Espace Membres